Mit den MOVES Workshops vertiefst du ausgesuchte Schwerpunkte und lernst verschiedene Blickwinkel zu einem Thema kennen. So maximierst du deinen Lernerfolg und machst jede Tanzfläche zu deiner Bühne!

Für Fragen zu Inhalten oder dem notwendigen Erfahrungslevel gerne jederzeit mailen oder anrufen.

Bitte rechtzeitig anmelden mit Angabe der ausgesuchten Workshops inkl. aller Personen mit Telefonnummern und wenn möglich kurze Infos zur Tanzerfahrung.

Auch hier bekommen Schüler & Studenten 30% Ermäßigung.

MOVES Spezialworkshops

Sa, 06.04. / Yoga und Salsa, mit Ursi und Christopher

Um beim Tanzen ein gelungenes Miteinander genießen zu können, ist es erst mal wichtig sich selbst und seinen eigenen Körper gut wahrzunehmen und einsetzen zu können. Yoga bedeutet Einheit und Harmonie - beides sind Aspekte, die wir auch beim Tanzen mit unserem Partner suchen.

Mit Yoga Asanas zeigen wir euch Möglichkeiten um euer Körpergefühl, eure Kraft und Balance und eure Flexibilität zu fördern. Die gewonnenen Erfahrungen bauen wir dann ins gemeinsame Tanzen ein.


​Tanzlevel: von Anfänger/Grundlagen bis Fortgeschritten
Anmeldung: mit oder ohne Partner

Mitzubringen: (Yoga-)Matte, bequeme Kleidung, dunkle Socken

Sa, 15.06. / Aerial Silks mit Julia Pauer
10:00-12:15, im Turnsaal des Kepler Gymnasiums (Keplerstraße 1, 8020 Graz)

Grazil am Tuch durch die Lüfte schweben, möglichst mühelos „abzuhängen“, die Welt einmal aus einer anderen Perspektive sehen.
Dieser Kurs bietet einen kleinen Ausflug in die Welt des Vertikaltuchs. 

Inhalte: Nach einem Aufwärmen ohne Tuch (ca. 20-30 Min) werden wir uns mit Kraft- und Dehnübungen am Tuch beschäftigen. Das alles findet am Boden statt. Später werden wir erste Figuren und Balancen am Tuch erlernen, die helfen, unseren Körperschwerpunkt zu finden und gewisse Muskeln zu aktivieren. Am Ende fassen wir alles zu einem kleinen Flow zusammen, den wir zu Musik am Tuch machen werden.

Voraussetzungen: normale sportliche Gesundheit, kräftige Oberarme sind keineswegs Voraussetzung - jeder ist willkommen!
Mitzubringen: Bequeme Kleidung (Leggins, Jogginghose), T-Shirts, die die Schultern bedecken.

Anmeldung: alleine

Details zu den einzelnen Workshop-Themen
Workshops 2019
Sa, 25.05. / Emotion und Ausdruck beim Tanzen (Allgemein, Salsa/Bachata), mit Natalie, Christian und Christopher

Geh über bloße Schritte hinaus und lerne deinen Emotionen beim Tanzen Ausdruck zu verleihen. So gibst du deinen Tänzen das gewisse Etwas - und das macht den Unterschied!

Tanzen ist eine sehr starke Ausdrucksform - wir helfen dir dabei deine Persönlichkeit tänzerisch stärker zum Ausdruck zu bringen und dich selbst beim Tanzen zu verwirklichen. Gute Tänzer sind Künstler von Schrittfolgen und Kombinationen - doch wirklich eindrucksvollen Tänzern sieht man auch an wie sie den Tanz und die Musik leben und dabei mit dem Partner interagieren!

Natalie & Christopher (Tänzer)

Christian (Schauspieler & Theaterregisseur)

Tanzlevel: ab gefestigten Grundlagen

Anmeldung: mit oder ohne Partner

Sa, 02.03. / Lady Styling Salsa (ohne Partner), mit Daniela

Ziel des Workshops ist ein verbessertes Körpergefühl, und zu lernen mit bewusst eingesetzten Bewegungen diesen wunderschönen Tanz noch mehr zu genießen. Dabei ist es uns wichtig, das eigene, individuelle Gefühl zu stärken.

Dieser Workshop richtet sich an Tänzerinnen die bereits Salsa-Grundkenntnisse mitbringen und sich verbessern möchten.

Inhalte: Body Movement, grundlegende Lady-Styling Elemente, kurze Schrittkombinationen fürs Tanzen mit dem Partnern
Tanzlevel: ab gefestigten Grundlagen und einfachen Drehungen

Anmeldung: ohne Partner

Sa, 02.02. / Drehtechniken mit Führung und Balance (alle Tänze & Salsa), mit Christopher und Anita

Tanzen und Drehungen gehören untrennbar zusammen - wir zeigen euch richtiges Timing, exakte Führung und die richtigen Schritte. Mit unseren Workshops hast du in Zukunft noch mehr Spaß mit Drehung und kannst dich noch selbstbewusster auf die Tanzfläche begeben!

Ergänzend zeigen wir dir Übungen um deine Balance generell zu stärken.

Inhalte: Warmup, Body Movement, Balance Übungen, ausgesuchte Drehtechniken, Partnerwork

Tanzlevel: ab tänzerischen Grundlagen bis sehr erfahren, zum Teil individuell abgestimmter Unterricht

Anmeldung: alleine oder als Paar

  • Facebook Social Icon

follow us on facebook!